Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Schwimmer beim Stadtwerke Halbmarathon

Dass Schwimmer auch gute Läufer sind, stellte Trainer Horst Weinholz mit seinen drei Staffeln unter Beweis, die er am Sonntag, 03.09.2017, beim Stadtwerke Halbmarathon ins Rennen schickte.

Wie bereits im Vorjahr eröffnete der SWF2-Kader die Wettkampfsaison nicht mit einem Schwimmwettkampf, sondern mit dem Staffellauf beim Bochumer Stadtwerke Halbmarathon - und das mit großem Erfolg: Bei schönstem Laufwetter blieben alle drei Staffeln über die Strecke von 21,0975 km unter 2 Stunden.

 

 

Strahlende Gesichter gab es bei allen Beteiligten: ausgepowert und lachend, alles gegeben und glücklich – so zeigten sich die elf Nachwuchsschwimmer mit ihrem Trainer und den Begleitläufern Christoph Dorsz und Markus Kohnen nicht nur nach dem Staffellauf, sondern auch währenddessen.

 

 

"Staffel 1", Team Orange, lief mit Priska Strätker, Sophie Breidenbach, Raphael Linne und Ben Wenschuch in einer Zeit von 1:45,35 in der Mixed-Gesamtwertung auf den 4. Platz.

 

 

"Staffel 2", Team Grün, belegte mit Linus Bungert, Jannis Marx, Linus Heierhoff und Ben Wichtermann in der Männer-Wertung mit einer Zeit von 1:55,17 den 7. Platz.

 

 

"Staffel 3", Team Rot, rannte mit Horst Weinholz, Constantin Rafael Stammen, Ella Lauterbach und Ina Marie Ziemann in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 1:49,10 auf den 8. Platz.

 

 

Alles in allem war es ein gelungener Saison-Auftakt, der nicht nur den laufenden Schwimmern, sondern auch den Supportern der jungen Sportler beim Anfeuern viel Spaß gemacht hat!