Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Basiskader: 10 Medaillen und 2 Jahrgangsbeste beim Freibad-Wettkampf

Am 7. Mai 2017 startete der Basiskader des SV Blau-Weiß Bochum am 18. Samt und Seiden Cup in Krefeld. Die beiden Trainer Luca Matto und Lea Klimas schickten 8 Mädchen und 2 Jungs der Jahrgänge 2008 bis 2011 ins 25m-Becken des Vereinsfreibades des SV Krefeld. Für 6 Basiskader-Kinder war es der erste Schwimmwettkampf überhaupt.

Für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer der Blau-Weißen war der Tag im Freibad ein voller Erfolg. Insgesamt gab es 7 Gold-, 1 Silber- und 4 Bronzemedaillen. Naya Johannknecht (Jg. 2011) stand in allen ihren Rennen ganz oben auf dem Siegerpodest (25Delphinbewegung, 25R, 25B, 25F). Lucie Mia Racherbäumer (Jg. 2010) wurde zwei Mal Erste (25R, 25F) und ein Mal Zweite (25Delphinbewegung). Jella Rudkowski gewann zwei Bronzemedaillen (25R, 25F) und Ida Rudkowski wurde ein Mal Drittplatzierte (25B; beide Jg. 2010). Naya Johannknecht und Lucie Mia Racherbäumer nahmen zudem noch einen Pokal mit nach Hause für die jeweils beste Einzelleistung in ihrem Jahrgang. Bei den Jungen gewann Noah Johannknecht (Jg. 09) das Rennen über  50 Meter Rücken und wurde Dritter über 50 Meter Freistil.

Außerdem starteten für Blau-Weiß Bochum Ella Erbeskern, Carla Jentsch, Neele Sauer, Jette Zirkel  (alle Jg. 2010) sowie Leif Paulisch (Jg. 08).

Medaillen:
Jahrgang 2011: Naya Johannknecht (4 x Gold über 25m Delphinbewegung, 25R, 25B, 25F)
Jahrgang 2010: Lucie Mia Racherbäumer (2 x Gold über 25R und 25F, Silber über 25m Delphinbewegung), Ida Rudkowski (Bronze über 25B), Jella Rudkowski (2 x Bronze über 25R und 25F)
Jahrgang 2009: Noah Johannknecht (Gold über 50R, Bronze über 50F)

 

Die jüngsten Blau-Weiß-Wettkampfschwimmer mit den Trainern Luca Matto und Lea Klimas.

 

Strahlende Gewinner: Naya Johannknecht und Lucie Mia Racherbäumer mit ihren Pokalen.

 

JW