Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Saison 2016/2017

Mannschaft Herren 3
Mannschaft: (von links) Christian Müller-Mai, Harald Westbrock, Till Westbrock, Christian Koch, Kristofer Pfortje, Andreas Kaleja, Stefan Kräling, Carsten Dorn, Jan Hiltrop, Helge Hintze, Franz-Josef Nölke, Fabius Fettweis (auf dem Foto fehlen: Florian Rump, Bastian Wehmeier, Frank Schumacher, Bernd Beckschulte, Conrad Waleczek, Nikolai Scharf
Trainer:  Christian Müller-Mai
Ansprechpartner: Christian Müller-Mai
Trainingsort / Zeiten: Wiesental / Sondervereinbarungen - sonst mit Herren und U17
Spielplan/Tabelle: >>> klick hier <<<
Spielberichte:

 

08.10.2017 Im Pokalfinale des SV Südwestfalen knapp gescheitert...
Im heimischen Westenfeld traten die Bochumer Südwestfalenspieler im Finale des Pokalwettbewerbs gegen den SV Lünen 08-2 an, die eine Liga höher (Verbandsliga) spielen. Die Bochumer hielten bis zur Halbzeit ganz gut mit, mussten aber dann dem Alter Tribut zollen. In dem Bereich Schnelligkeit und Ausdauer waren die 20 jährigen den im Schnitt mehr als doppelt so alten Bochumern überlegen. Trotz der 10 :14 Niederlage waren die Bochumer mit ihren leistungen zufrieden und als Pokalfinalist wird man im nächsten Jahr in der NRW-Pokalhauptrunde teilnehmen können.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 2 : 1 / 6 : 6 / 8 : 10 / 10 : 14
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Christian Müller-Mai, Carsten Dorn (1), Harald Westbrock (2), Franz-Josef Nölke (2), Stefan Kräling (1), Helge Hintze, Christian Koch, Tim Kaleja, Bernd Beckschulte, Andreas Kaleja (4)

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

03.09.2017 Heute mussten die Bochumer Südwestfalenspieler im Halbfinale des Pokalwettbewerbs schon wieder auswärts antreten. Der Gegner hieß diesmal der SV Kamen 2. Bis zum 2. Viertel konnten sich die Bochumer nie mit mehr als einem Tor absetzen. Erst ab dem 3. Viertel schafften es die Bochumer bis eine Minute vor Schluss einen beruhigenden 4 Tore Vorsprung herauszuarbeiten, bevor durch 2 Unachtsamkeiten die Kamener noch Ergebniskosmetik betreiben konnten. Damit stehen die Bochumer im Pokalfinale und als Finalist wird man im nächsten Jahr in der NRW-Pokalhauptrunde teilnehmen können.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 3 : 3 / 7 : 7 / 11 : 9 / 14 : 12
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bastian Wehmeier, Christian Koch (2), Carsten Dorn (6), Till Westbrock, Helge Hintze, Harald Westbrock (1), Florian Rump (3), Bernd Beckschulte, Andreas Kaleja (2), Christian Müller-Mai

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

27.08.2017 Die Bochumer Südwestfalenspieler traten in der 3. Pokalrunde gegen die 2. Mannschaft des SV Derne an. Bis auf eine 2 : 0 Führung des Gegners ließen sich die Bochumer nicht aus der Ruhe bringen und bis zum Ende des 1. Viertels drehten die Bochumer bereits das Spiel. Die Führung wurde dann bis zum Schluss kontinuierlich ausgebaut. Damit steht die Dritte im Halbfinale des Pokals.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 6 : 4 / 9 : 6 / 14 : 9 / 16 : 12
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Harald Westbrock, Christian Koch (4), Carsten Dorn (3), Till Westbrock, Helge Hintze, Stefan Kräling (5), Christian Müller-Mai, Jan Hiltrop (4)

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

13.07.2017 Die Bochumer Südwestfalenspieler mussten die Tabellenführung gegen den SV Derne 49 verteidigen. Dabei musste dieses Heimspiel, das wg. eines technischen Defektes des Schwimmbad Westenfeld ausgefallen war, ins Derner Schwimmbad „Die Welle“ verlegt werden. Da auch kein offizieller Schiedsrichter anwesend war, einigte man sich auf einen anwesenden Dortmunder Schiedsrichter. Trotz dieser ungünstigen Voraussetzungen wurden die Grundlagen für einen knappen aber verdienten 13 : 12 Erfolg gelegt. Herzlichen Glückwunsch zur Südwestfalenmeisterschaft.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 2 : 3 / 6 : 4 / 9 : 7 / 13 : 12
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bastian Wehmeier (4), Christian Koch (2), Carsten Dorn (3), Franz-Josef Nölke, Florian Rump (3), Harald Westbrock (1), Helge Hintze, Christian Müller-Mai

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

03.07.2017 Die Bochumer Südwestfalenspieler mussten wiederum gegen den Tabellen-letzten SGW Iserlohn 3 antreten. Die Bochumer legten los wie die Feuerwehr und nach dem ersten Viertel war das Spiel bereits entschieden, obwohl einige Nachlässigkeiten im 2. Viertel dem Gegner die einzigen Gegentore ermöglichten.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 5 : 0 / 7 : 4 / 10 : 4 / 13 : 4
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bastian Wehmeier (1), Christian Koch (3), Carsten Dorn (2), Till Westbrock (1), Franz-Josef Nölke (2), Harald Westbrock, Florian Rump (4), Helge Hintze, Christian Müller-Mai

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

27.06.2017 Bochum revanchierte sich mit nur 7 Mann für die Niederlage exakt 2 Wochen vorher an gleicher Stelle, als man gegen Hamm/Brambauer mit 13 Mann mit 15 : 20 verlor.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 4 : 3 / 7 : 6 / 11 : 9 / 15 : 12
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Christian Koch (1), Carsten Dorn (3), Harald Westbrock (3), Franz-Josef Nölke (2), Bastian Wehmeier (3), Stefan Kräling (3)

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

13.06.2017 Am Dienstag fand unter eigentlich günstigen Voraussetzungen (alle Mann an Bord) die nächste Begegnung gegen Hamm/Brambauer statt. Aber der Ball fand trotz guter Chancen nicht den Weg in die gegnerischen Maschen und so ging man mit einem Tor Rückstand ins das dritte Viertel. Dieses wurde aber deutlich verloren und nach einem 3:0 Lauf des Gegners ging es am Schluss nur noch um Ergebniskosmetik. Letztendlich verlor Bochum aufgrund mangelnder Chancenverwertung mit 15 : 20.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 4 : 4 / 8 : 9 / 10 : 14 / 15 : 20
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bernd Beckschulte, Christian Koch (3), Carsten Dorn (3), Till Westbrock, Franz-Josef Nölke, Frank Schumacher, Andreas Kaleja, Florian Rump, Harald Westbrock (2), Bastian Wehmeier (4), Stefan Kräling (3), Helge Hintze

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

29.05.2017 Bereits am nächsten Tag fand nach der Niederlage vom Vortag in der Südwestfalenliga das nächste Spiel gegen die SGW Iserlohn 3 im Freibad Seilersee in Iserlohn statt. Die Bochumer erschienen diesmal in voller Besetzung. Nach einem schwachen Start dominierten die Bochumer das Wasser und gewannen hochverdient mit 14 : 5.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 1 : 3 / 5 : 3 / 9 : 4 / 14 : 5
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Christian Koch (1), Carsten Dorn (3), Harald Westbrock (1), Franz-Josef Nölke (2), Stefan Kräling (1), Christian Müller-Mai, Helge Hintze, Florian Rump (6), Bastian Wehmeier, Andreas Kaleja, Uli Sonnenschein

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

28.05.2017 Das 8. Spiel in der Südwestfalenliga fand im Südbad gegen den SV Derne 3 statt. Die Bochumer waren nur in einer kleinen Besetzung angereist, was sich gegen den Tabellenzweiten als zu wenig erwies. Denn nach der Führung im letzten Viertel mit 6 : 4 erlahmten die Kräfte und der Gegner schoss in den letzten 5 Minuten noch 4 Tore! Trotzdem führen die Bochumer mit 4 Punkten die Tabelle der Südwestfalenliga an.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 0 : 2 / 3 : 3 / 5 : 4 / 6 : 8
Für Bochum spielten: Uli Sonnenschein, Carsten Dorn (2), Christian Koch (1), Harald Westbrock, Till Westbrock, Christian Müller-Mai, Stefan Kräling (1), Helge Hintze, Florian Rump (2)

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

14.05.2017 Das 7. Spiel in der Südwestfalenliga fand im Westenfeld gegen die SGW Iserlohn 3 statt. Im zweiten Viertel mit einem 5 : 0 Lauf wurde der Grundstein zum verdienten Erfolg gelegt.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 3 : 2 / 8 : 2 / 11 : 7 / 16 : 10
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Christian Koch, Carsten Dorn (2), Till Westbrock, Franz-Josef Nölke (4), Andreas Kaleja, Conrad Waleczek, Olaf Höpink, Florian Rump (4), Harald Westbrock, Helge Hintze, Peter Furmaniak

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

07.05.2017 Das 5. Spiel in der Südwestfalenliga im heimischen Westenfeld.

Nach einem guten Start führten die Bochumer gegen SV Derne immer mit mindestens einem Tor. Zum Ende des 3.Viertels erzielten die Derner erstmals den Ausgleich und Mitte des 4. Viertels gerieten die Bochumer erstmals in Rückstand. Am Ende erreichte man aber doch ein Unentschieden.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 5 : 2 / 7 : 4 / 8 : 8 / 11 : 11
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Christian Koch (2), Carsten Dorn (4), Till Westbrock (1), Nikolai Scharf, Kristofer Pfortje (2), Harald Westbrock (1), Helge Hintze, Andreas Kaleja (1), Christian Müller-Mai

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

25.03.2017 Die Bochumer mussten im Pokal im heimischen Westenfeld gegen die SGW Iserlohn 3 antreten. In einem einseitigen Spiel siegten die Bochumer verdient mit 22 : 7 und zogen in die nächste Pokalrunde ein.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 6 : 1 / 12 : 1 / 16 : 4 / 22 : 7
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bastian Wehmeier (6), Christian Koch (3), Bernd Beckschulte (5), Till Westbrock (4), Christian Müller-Mai, Frank Schumacher (4), Helge Hintze, Olaf Höpink, Harald Westbrock

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

19.03.2017 Das 4. Spiel in der Südwestfalenliga fand im heimischen Westenfeld gegen die SGW SGW Hamm/Brambauer statt. Nach einem engen Spiel siegten die Bochumer letztendlich verdient mit 15 : 10.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 2 : 2 / 5 : 3 / 11 : 8 / 15 : 10
Für Bochum spielten: Fabius Fettweis, Bastian Wehmeier (1), Christian Koch (4), Helge Hintze, Harald Westbrock, Franz-Josef Nölke, Stefan Kräling (6), Bernd Beckschulte, Kristofer Pfortje (3), Florian Rump (1), Olaf Höpink, Christian Müller-Mai, Jan Hiltrop

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

26.02.2017 Das dritte Spiel in der Südwestfalenliga fand im heimischen Westenfeld gegen die SGW Iserlohn 3 statt. Nachdem die Bochumer aufgrund einiger Nachlässigkeiten bis zur 4. Minute im Rückstand (2:3) lagen, spielten sie nun konzentrierter und durch die vollbesetzte Bank wurde der Gegner auch schwimmerisch und kräftemäßig beherrscht, was zu einem verdienten souveränen 16 : 7 Sieg führte.
Ergebnis: 4 : 3 / 7 : 4 / 10 : 6 / 16 : 7
Spieler: Fabius Fettweis, Kristofer Pfortje (2), Christian Müller-Mai, Carsten Dorn (2), Till Westbrock (1), Franz-Josef Nölke (2), Stefan Kräling (2), Christian Koch (2), Harald Westbrock (1), Helge Hintze (1), Andreas Kaleja (3), Jan Hiltrop

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

29.01.2017 Das zweite Spiel in der Südwestfalenliga im Dortmunder Südbad gegen die 1. Mannschaft des SV Derne.
Es entwickelte sich über die gesamte Spielzeit ein enges Spiel, was vor allem daran lag, dass der Gegner eine bessere Torquote hatte. Der Abschluss der Bochumer ließ in vieler Hinsicht noch zu wünschen übrig. Das einzig überzeugende 3. Viertel legte dann den Grundstein für den Bochumer 10 : 8 Sieg.
Ergebnis: 2 : 2 / 4 : 5 / 8 : 7 / 10 : 8
Spieler: Fabius Fettweis, Bernd Beckschulte, Christian Koch, Carsten Dorn (2), Till Westbrock (1), Nikolai Scharf (1), Frank Schumacher (1), Harald Westbrock, Jan Hiltrop, Florian Rump (1), Bastian Wehmeier (4), Stefan Kräling

Bericht: Hans-Peter Furmaniak

 

13.11.2016 Das erste Spiel in der Südwestfalenliga startete mit der Begegnung BWB 3 gegen SG Hamm/Brambauer 3 im Westenfeld. Während der gesamten Spielzeit mussten die Bochumer einem Rückstand hinterherlaufen. So wurde der Ausgleich zum 16 : 16 erst 4 Sekunden vor Schluss erzielt. Durch die genommene Auszeit wollte der gegnerische Trainer in den verbleibenden 4 Sekunden durch eine Rudelvariante einen letzten Torschuss für seine Mannschaft ermöglichen. Da der Torwart durch einen Einwurf von der Mittellinie das Spiel eröffnen wollte und ein gegnerischer Spieler ein Stürmerfoul an Stefan Kräling verursachte, konnte Frank Schumacher mit der Schlusssirene mit einem Wurf aus der eigenen Spielhälfte in das leerstehende Tor den glücklichen Sieg perfekt machen.
Viertelstände aus Bochumer Sicht: 2 : 4 / 6 : 8 / 9 : 13 / 17 : 16
Für Bochum spielten: Jochen Busch, Bernd Beckschulte (1 Tor), Christian Koch, Carsten Dorn (3), Frank Schumacher (2), Helge Hintze, Andreas Kaleja (2), Harald Westbrock (3), Bastian Wehmeier (4), Stefan Kräling (1), Uli Sonnenschein

Bericht: Hans-Peter Furmaniak